FAGSI ENERGY
Energieeffiziente Container für eine hochwertige Raumlösung

FAGSI ENERGY-Container sind als Container echte Energiesparer. Mit der hochwertigen Containerlösung ist Ihnen dank optimierter Wärmedämmwerte ein sehr niedriger Verbrauch garantiert. Der FAGSI ENERGY ist die perfekte Wahl für eine Nutzungsdauer ab 24 Monaten. Der energieeffiziente Container von FAGSI AG qualifiziert sich dank emissionsarmer Baustoffe, intelligenter Gebäudetechnik und zahlreicher Ausstattungsvarianten als komfortable, umweltfreundliche und hochwertige Lösung für Schulen, Kindergärten, Kitas, Büro, Verwaltung, Wohnraum und Baustellen in Containerbauweise.


Technische Details

Baureihe: FAGSI ENERGY
Einsatzdauer >3 Jahre

Einsatzart Bürocontainer, Schulcontainer und Kindergartencontainer, Wohncontainer für Notunterkünfte, Technikcontainer und Laborcontainer, Sanitäreinrichtungen, Dauerlösungen als Neubau, Anbau und Aufstockung, Übergangslösungen für langfristige Umbau- und Sanierungsmassnahmen für vielfältige weitere Nutzungsanforderungen

Konstruktion Stahlrahmen mit Profilblechwänden oder Kassettenfassade

Geschosse 3-geschossig

Nutzlast 2,0 - 5,0 kN/m²

Schneelast 1,0 - 1,5 kN/m²

Brandschutz EI30 - EI90

Wärmedurchgangskoeffizient
Dach U = 0,153 W/m²K*
Wand U = 0,160 W/m²K*
Boden U = 0,178 W/m²K
Wärmeschutz SIA 180
*Berechnung nach sia 380.1

Abmessung
Länge 6058 - 14646 mm
Breite 3000 - 3250 mm
Außenhöhe 2800 / 3350 mm
li. Raumhöhe 2500 - 2860 mm
auf Wunsch andere Masse möglich

Ausstattung

  • Geschweisster Stahlrahmen, gestrahlt und lackiert
  • Dach mit verzinktem Profilblech und innenliegender Entwässerung
  • Bodenaufbau mit Spanplatte (optional mit Sperrholzplatte, zementgebundener Spanplatte oder einer Bodenbeschichtung mit Glasfaserkunststoff)
  • Bodenbelag mit PVC (optional mit Linoleum oder Teppich)
  • Aussenwände mit Profilblech, Metallkassettenfassade oder Glasfaserkunstof
  • Aluminium-Aussentüre 1-oder 2-flügelig (optional Alu-Aussentüre 1- oder 2-flügelig)
  • Fenster mit Isolierverglasung und Aussenrolladen, optional mit aussenliegendem Sonnenschutz
  • Innenverkleidung mit beschichteten Holzwerkstoffplatten, optional mit Gipswerkstoffplatten, Tapete und Anstrich
  • CEE Ein- und Ausgang mit Sicherungskasten je Modul optional mit Zentralanschluss mit Hauptverwaltung und Zuleitung durch den Boden
  • Luft-Luft-Wärmepumpe oder zentrale Warm-Warm-Heizung
  • Sanitärinstallation unter Putz innerhalb von Vorsatzwänden, Objekte wandhängend und UP-Montage-System